Corona-Regelungen ab 20.7.2021

Hier die aktuelles Regelungen in aller Kürze. Das vollständige aktuelle Hygienekonzept sowie einen grafisch gestalteten Orientierungsplan finden Sie weiter unten.

Regelungen ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von weniger als 10:

  • Die Mindestabstände von 1,50 m sind beizubehalten.
  • Auf die Kontaktnachverfolgung kann in Gottesdiensten und kirchlichen Angeboten unter Einhaltung der Abstände verzichtet werden.
  • Auf Mund-Nasen-Schutz kann in Gottesdiensten und anderen kirchlichen Angeboten unter Einhaltung der Abstände verzichtet werden. Wo Mindestabstände verringert werden sollen, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Das Singen in Chören und das Musizieren in Bläserchören ist mit entsprechendem Abstand möglich. Falls eine Verringerung des Abstands notwendig ist oder der Abstand nicht eingehalten werden kann, muss ein tagesaktueller Test vorgelegt werden.
  • Gemeinsames Essen im Rahmen von gemeindlichen Veranstaltungen ist möglich.

Wenn Sie dazu Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an mich. Tel. 034322 43130

Jörg Matthies

Gültigkeit

Das Hygienekonzept ab 20.7.2021 solange nichts anderes vom Kirchenvorstand der Marienkirchgemeinde im Striegistal beschlossen worden ist. Es orientiert sich an den staatlichen (Bund/ Land/ Landkreis/ Kommune) undlandeskirchlichen Verordnungen zum Schutz vor Corona-Infektionen.