Seit Januar 2018 sind die Marienkirchge­meinde Marbach und die Kirchgemein­de Greifendorf vereinigt. Schon einige Jahre waren unsere Kirchgemeinden als Schwesternkirchen gemeinsam un­terwegs. Nun haben wir diesen Schritt gewagt und uns zur »Ev.-Luth. Marien­kirchgemeinde im Striegistal« verbun­den. In der konkreten Gemeindearbeit wird sich durch die Vereinigung nichts ändern. Alle Gottesdienste und Kreise finden wie gewohnt statt.

Kirchenvorstand / Ortsausschuss

Die neue Kirchgemeinde wird nun durch einen gemeinsamen Kirchenvorstand geleitet, zu dem alle Mitglieder der bei­den ehemaligen Kirchgemeinden gehö­ren. Für die ehemalige Kirchgemeinde Greifendorf wird wie auch schon für Marbach, Gleisberg und Etzdorf ein Ortsausschuss gebildet. Dieser ist dann für die Belange vor Ort in Greifendorf zuständig. Das Pfarramt für die neue Kirchgemeinde befindet sich in Mar­bach. In Greifendorf und in Etzdorf wird es aber weiterhin Sprechzeiten geben.

Post und Bank

Bitte schicken Sie alle Post künftig nach 09661 Striegistal OT Marbach

Hauptstraße 130

Für Überweisungen verwenden Sie bit­te nur noch folgendes Konto:

Sparkasse Mittelsachsen,

IBAN: DE33 8705 2000 3360 0000 63

BIC: WELADED1FGX.

Kontakt und Öffnungszeiten

Telefonisch können Sie unsere Verwal­tungsangestellten in Etzdorf und in Greifendorf unter folgender Nummer erreichen: 01523 6750543, das Fest­netztelefon wird abgeschaltet. Im Büro in Marbach erreichen Sie uns unter der bekannten Nummer 034322 43130.

Öffnungszeiten Büros:

Marbach:

Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr 17.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch 10.00 – 15.00 Uhr

Donnerstag 09.00 – 12.00 Uhr

Etzdorf:

Mittwoch 16.00 – 17.00 Uhr

Greifendorf:

Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr

Logo

Im Zuge der Vereinigung hat Almut Bieber das Logo überarbeitet. Die vier Kirchtürme sind jetzt näher zusammen­gerückt und stehen in einer Reihe, ver­bunden durch einen Flusslauf (die Strie­gis), welcher gleichzeitig eine haltende Hand darstellt, und – als Fortsetzung des Kreises – überstrahlt von einem sternförmigen Kreuz. JM

______________________________________

Beitrag vom Dezember 2017:

Am 19. September 2017 unter­schrieben die Kirchenvor­stände der Marienkirch­gemeinde Marbach und der Kirchgemeinde Greifendorf einen Ver­trag zur Vereinigung der beiden Kirchgemeinden. Ab 1. Januar 2018 trägt die neue Kirchgemeinde den Namen:

EV.–LUTH. MARIENKIRCHGEMEINDE IM STRIEGISTAL

In den Monaten zuvor hatten sich Ver­treter beider Kirchgemeinden mehr­fach getroffen, um die Vereinigung vor­zubereiten.

Ab Januar 2018 haben wir nicht nur einen gemeinsamen Namen. Die neue Kirchgemeinde hat einen gemeinsamen Haushalt, ein gemeinsames Siegel und einen gemeinsamen Kirchenvorstand. Bis zur Neuwahl der Kirchenvorstände im Jahr 2020 besteht der gemeinsame Kirchenvorstand aus den Mitgliedern der beiden alten Kirchenvorstände. Das Pfarramt für die vereinigte Kirch­gemeinde wird ab Januar 2018 im Pfarr­haus in Marbach sein. In den Gemeinde­häusern in Etzdorf und in Greifendorf bieten wir wöchentlich Sprechzeiten an. Wie schon in Marbach, Etzdorf und Gleisberg wird ab Januar 2018 auch in Greifendorf ein Ortsausschuss gebildet werden. Dieser ist dann für die Belange in und um Greifendorf zuständig.

Die Gruppen und Kreise treffen sich auch in der vereinigten Kirchgemeinde wie gewohnt und auch die Zeiten und die Anzahl der Gottesdienste werden sich nicht ändern.

Wir sind in unserer Region schon seit vielen Jahren gemeinsam unter­wegs und haben im Blick auf unsere Zu­sammenarbeit viele gute Erfahrungen gemacht. Durch die Vereinigung der Kirchgemeinden rücken wir noch ein wenig enger zusammen. Wir bitten Sie, unsere Kirchgemeinde mit Ihrer Fürbit­te zu begleiten, damit auch in den kom­menden Jahren hier weiter Gottes Reich gebaut werden kann. Jörg Matthies